Zum Inhalt springen

Bauen Sie mit am Garten für die Seele

Collage

Fühlen Sie sich im Garten und in der Natur auch glücklich und geborgen? Wird Ihr Herz ruhig und Ihr Geist still, wenn Sie von Ihrem Büro ins Grüne treten?  Haben Sie - gerade jetzt, zu dieser Jahreszeit - das Gefühl, dass sich der Garten Ihrer Seele mit der Natur verbindet und dann alles wieder in den richtigen Takt kommt? 

Unser Ziel: Wir möchten für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung einen 650 Quadratmeter großen Therapiegarten im neuen "Quartier Geislar" bauen. Ein Stückchen Grün und Natur kann auch in ihrem grauen Alltag heilsam für die Seele sein.

Bitte unterstützen Sie unseren neuen Therapiegarten. 

Mageriten_Therapiegarten

Gärten sind ein Ort der Geborgenheit. Ein Garten kann von Menschen mit unterschiedlichem kulturellem, sozialem und sprachlichem Hintergrund erlebt werden.  Die ständige Veränderung von Pflanzen in ihrem Lebenszyklus und ihre Pflege sind symbolisch für viele Bereiche des menschlichen Lebens. 

Für die von der Caritas begleiteten Menschen ist das Gartenprojekt ein kleiner, aber wichtiger Baustein auf dem Weg zurück zu einem selbstbestimmten Leben.

Für die Einfriedung, Rasen, Bepflanzung mit Bäumen, Sträuchern und Blumen, die Anlage von Gemüse- und Hochbeeten benötigen wir Ihre Hilfe. Auch ein Bienenhotel ist geplant.

 

Ein Garten für die Seele

Pflanzen Sie Hoffnung für kranke Menschen!

Mit 30 Euro...

Ein Garten für die Seele - Bitte unterstützen Sie uns!

finanzieren Sie einen Gartenstrauch.

Geplant ist das Anlegen eines Gartens mit Obstbäumen und Hochbeeten. Für 30 Euro können wir z.B. Sträucher für diesen besorgen.

Danke für Ihrer Spende für das Gartenprojekt - ein kleiner, aber wichtiger Baustein auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben.

Mit 100 Euro...

Ein Garten für die Seele - Bitte unterstützen Sie uns!

beteiligen Sie sich an der Anschaffung eines Hochbeetes aus Holz.

Für unsere KlientInnen ist das Gartenprojekt ein wichtiger Baustein, auf dem Weg zurück zu einem selbstbestimmten Leben. 

Ihre Spende hilft, unseren neuen Therapiegarten zu realisieren.

Mit 180 Euro...

Ein Garten für die Seele - Bitte unterstützen Sie uns!

tragen Sie dazu bei, eine Sitzecke mit Tisch zu bauen.

Wir möchten mit der Bewirtschaftung des ca. 650 m² großen Gartens im neuen „Quartier Geislar“ den von uns betreuten Menschen ein praxisorientiertes Training bieten. 

Mit Ihrer Spende machen Sie diesen neuen Therapiegarten möglich.

Ein Garten für die Seele - Bitte unterstützen Sie uns!

Sie möchten einen anderen Betrag spenden? Gerne!

Bitte unterstützen Sie unseren Garten für die Seele.

Pflanzen Sie Hoffnung für kranke Menschen!

Ein Garten für die Seele -

für Menschen wie Peter (45).

Ein Garten für die Seele - Bitte unterstützen Sie uns!

Aufgrund schwerer Ängste und Depressionen war Peter (45) nicht nur arbeits-, sondern auch so mutlos, dass es ihm bis vor wenigen Wochen nicht gelungen ist, morgens regelmäßig aufzustehen. Als er aber von unserem Therapiegarten erfuhr, strahlte er: „Oh ja! Im Garten bei der Gartenarbeit kann ich entspannen. Es tut mir gut, Dinge wachsen zu sehen. Es ist, als würde ich dabei selbst wachsen. Auch wenn es komisch klingt: Jedes Bäumchen, das ich gieße und pflege, gibt mir Mut zurück.“

Bitte unterstützen Sie unseren Garten für die Seele!

Sie haben Fragen?

Ihr persönlicher Kontakt zu uns

Martina Deller

Martina Deller

Stabsstelle Fundraising
Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.
Fritz-Tillmann-Straße 8–12
53113 Bonn

Unser Spendenkonto

Caritasverband für die Stadt Bonn e.V.

Institut: Sparkasse KölnBonn
BLZ: 370 5​01 98
Konto: 19219​21928
BIC: COLS DE 33
IBAN: DE17370501981921921928